Über uns

 

 

 

 

 

 

REOS

steht für

Renate & Oswald.

 

  

 

 


 

 

Gemeinsame Hobbys:

 

wandern, reiten, reisen, fotografieren,

Ungarn (Land, Leute, Sprache und Kultur)
heimwerken und renovieren,
Musik (Rock, Pop, Schlager, Musicals, Operretten)

begeisterte Hobbygärtner. 



Gemeinsame Leidenschaft:

 

Schreiben von Gedichten, Kurzgeschichten und Romanen.

Malen in acryl & öl auf Leinwand.

Autodidaktische Aneignung.

 

 

 

  REOS
  

Gedichte, Kurzgeschichten und Romane entstammen der Fantasie
und enthalten biographische Züge.
Renate M. Schmidt, verw. Trunk und Oswald J. Gril

 

Wir verliebten uns als blutjunge Menschen ineinander.
Das Schicksal hatte jedoch getrennte Wege für uns vorgesehen.
So vergingen 37 Jahre.

Heute sind wir wieder vereint und verwirklichen unsere gemeinsame Leidenschaft, das Schreiben und das Malen.

 

REOS, Renate und Oswald

 

 

RENATE

 

 

Seit frühester Kindheit schreibe ich aus Liebe zum Schreiben.

Ich bringe Gedanken, Wünsche, Träume und Erlebtes zu Papier.

Alles Gesehene, all die Schönheit der Natur läßt sich in Worte fassen. Heimatbezogenes, Emotionen, Freuden, Trauer und vieles mehr

läßt sich so für immer festhalten. Für mich sind Worte wie Bilder, nur beweglich. In diesem Sinne schreibe + male ich mit Hingabe und Freude.

 

Im Juni 1955 wurde ich in Steinbach bei Gamlitz

als jüngstes von vier Kindern geboren.

In Liebe verbunden mit meiner Mutter Margareta Zavernik.

Nach der Pflichtschule erlernte ich den Beruf der Herrenschneiderei.

Mit Auszeichnung schloss ich die Maßschneiderlehre ab.

Danach machte ich eine interne Ausbildung zum Speditionskaufmann.

Im Jahr 1995 besuchte ich in Graz die Graduale Schule die ich mit der Lehrbefähigungsprüfung für Fahrlehrer abschloss und danach übte ich diesen Beruf zwanzig Jahre lang aus.

Als Unternehmerin "Änderungsschneiderei" war ich

von 2005 bis 2014 selbständig.

 

Die digitale Fotographie bedeutet für mich spannende,

beeindruckende Motive und unvergessliche Momente festzuhalten.

 

Die ungarische Sprache zu erlernen, ist und war eine große Herausforderung. Nebst meinen vorhandenen Englischkenntnissen

befasse ich mich noch mit den Sprachen Spanisch und Slowenisch.

Mit Freude übe ich gerne etwas auf meiner Gitarre.

 

Ich bin Mutter zweier Söhne, einer Tochter und Großmutter

wunderbarer Enkelkinder. Ich liebe meine Familie über alles.

Aus dieser Liebe schöpfe ich Kraft und Energie.

 

 

 

OSWALD

 

 

Bücher haben mich seit meiner Kindheit begleitet. Mein erstes Buch das ich mit Eifer gelesen habe war "Winnetou I" von Karl May. Es folgten unzählige weitere Bücher von unterschiedlichsten Autoren.

Im Alter von ca. 14 Jahren entdeckte ich die Liebe zum Schreiben.

Nachdem ich nach 37 Jahren meine Jugendliebe Renate wieder

gefunden hatte, kam durch unsere Liebe auch wieder die Freude

zum Schreiben und zum Malen.

 

 

Als ältestes von drei Kindern wurde ich 1952 in Arnfels, Südsteiermark, geboren.

Nach der Pflichtschule erlernte ich den Beruf des Bäcker-Konditors und schloss die Lehre mit Auszeichnung ab. Nach neun Monaten beim Bundesheer ging ich in die Schweiz und arbeitete bis zu meinem achtundzwanzigsten Lebensjahr als Bäcker-Konditor.

Danach machte ich in der Schweiz eine kaufmännische Ausbildung die ich erfolgreich abschloss. Von 1994 bis 2004, selbständig mit einem Beratungs- und Vermittlungsbüro für Versicherungen, Buchhaltung und treuhändischen Belangen.

Als Fussballschiedsrichter leitete ich über zwanzig Jahre in der Schweiz Fussballspiele in den unterschiedlichsten Klassen.

 

Ich habe eine Tochter und einen Sohn.

 

Kreatives arbeiten am Computer ist mir sehr wichtig.                 

 

 

 

 

 

 

Meine Enkelkinder bringen besonders viel Freude und Bewegung in mein Leben.

Sämtliche hier ersichtlichen Werke (Bücher, Bilder) sind

© by REOS alle Rechte vorbehalten